Eltern-Kind-Turnen

Seit einigen Jahren gib es beim TuS Ottenhausen wieder eine Abteilung Eltern-Kind für Kleinkinder von ca. 1-3 Jahre, die gemeinsam mit ihren Eltern die ersten Schritte und Sprünge in unserer Turnhalle machen. 
Übungen für Koordination, Ausdauer und Kraft gehören ebenso zum Programm wie Fingerspiele und Klettern an den verschiedenen Geräten. Aber das Verhalten in der Gruppe ist gar nicht so einfach, wenn es darum geht, ein liebgewonnenes Spielzeug mit anderen Kindern zu teilen!. So lernen die Kinder schon früh, mit anderen Kindern zu spielen und zu Turnen und mit dem eigenen Körper umzugehen.

Eckpunkte beim Eltern-Kind-Turnen

  • Die Kinder sollen vielseitige Bewegungserfahrungen sammeln
  • Rollen, Balancieren, Springen, Rhythmusschulung, Einführung ins Fangen und Werfen.
  • Die Kinder lernen vielfältige Kleingeräte kennen aber auch mit Zeitungen, Wäscheklammern 
    und Schuhkartons kann man üben.
  • Die Kinder sollen auch einmal Mut beweisen
  • Die Eltern sollen vielfältige Bewegungsaufgaben kennen lernen
  • Sing- und Bewegungsspiele fördern auch die musische Richtung

Unser Ziel ist es, den kleinen Spaß an der Bewegung zu vermitteln!


Auf einen Blick:

Wann und wo wird trainiert:

  • Donnerstag, 16.00 – 17.00 Uhr – Turnhalle Ottenhausen

Übungsleiter: Ariane Schwindt